Nachtgedanken

Wenn der Vorhang der Nacht
sich über alles legt
schweigt still das Lachen
Erinnerung hallt nach

Veröffentlicht unter nocturne, Uncategorized | 1 Kommentar

Schon interessant…

… wie viele noch hier lesen, obwohl ich eigentlich nicht mehr hier bin. Aber die Statistik zeigt, dass das Gedankentheater nicht verlassen ist. Ich würde mich aber wirklich sehr freuen, wenn ihr mich auch in meinem neuen „Blog-Zuhause“ besuchen würdet. Mittlerweile gibt es dort auch einiges über meine neuen Hobbys und den Zwerg zu lesen. Sehen wir uns?

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

schön schwanger…

… und nach einer zeit der umorganisiererei, schwangerschaftsübelkeit und wunderbarer persönlicher momente tobe ich mich nun wieder aus, wenn auch (derzeit) nicht hier, sondern in einem anderen blog. ich würde mich riesig freuen, auch dort wieder bekannte namen und „gesichter“ zu sehen!

hier findet ihr mich (nicht vom namen irritieren lassen, geplant war nie ein reiner warentest-blog, sondern immer ein blick auf das, was das leben schöner macht. und davon habe ich sehr viel zu berichten🙂

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

life changes

ich
ist vorbei

ich
bin jetzt
wir

Veröffentlicht unter Uncategorized | 5 Kommentare

Eiskalt

Eiskalt
läufts mir den Rücken hinunter
wenn ich an deine Worte denke

Weltoffen
dachte ich
wärst du

Doch die Schranken in deinem Kopf
sind unüberhörbar

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

Es gibt wieder Glücksmomente…

… und zwar hier.

Gerade an Tagen wie heute möchte ich diese positiven Ereignisse ganz bewusst festhalten, denn sonst bleibt nur das Negative in Erinnerung…

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

du stehst am rande des abgrunds
wo alles aus glas ist
und die sekunden
in zeitlupe perlen

schluckst die tränen
und gehst weiter

Veröffentlicht unter manuskript | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen