dickschädl

de warterei kost mi mein letzten nerv
weil i di net dränga derf
i hätt so viel dir no zu geben
und stolper jetzt nur so durchs leben

i kann net schlaffa, mag net wacha
bin nur no am verzweifelt lacha
du host dein dickkopf zementiert
host sei haltbarkeit gut garantiert

warum nur bist du gar so stur
lebst in deiner traumwelt nur
weichst koan millimeter ab vom plan
egal wia fui dran gscheitert san

du sigst gor nimma links und rechts
a wennst die liab scho haben mächst
stehst da selber nur im weg
duad ma leid, aber des pack i net…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter schmierentheater abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s