diese nacht

1-9e95f2ed4ccc435f7752fde2cdbd2bcf
diese nacht
war etwas ganz besonderes
sie hatte einen zauber
und sollte niemals enden

du und ich
im mondschein
am fluss

wir brauchten
keine worte
nicht einmal berührungen
verstanden uns blind

doch als
der morgen dämmerte
da rief
die pflicht

du und ich
wieder allein
doch diese nacht
hatte gewicht

was ich damals fühlte
kam nie mehr zurück
es war
bedingungsloses glück

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter traumfabrik abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu diese nacht

  1. bruni kantz schreibt:

    und wo ist es geblieben, dieses Glück?
    Blieb es auf der Strecke?
    Warum denn?
    Traust Du ihm nicht, dem Glück?

    Sei doch einfach mutig!
    Das ist einfach
    oder etwa nicht?

    einen lieben nachdenklichen Gruß von Bruni

    • sunny11178 schreibt:

      Liebe Bruni,

      zu sagen, ich bin „Opfer der Umstände“, entspricht mir nicht. Aber manchmal passieren Dinge, auf die man keinen Einfluss hat. Und dann gerät die Lawine ins Rollen und reißt alles mit.

      Vielleicht war ich damals noch nicht mutig genug. Auch wenn ich mich für meine Verhältnisse schon weit aus dem Fenster gelehnt hatte. Heute wäre ich es, aber die zweite Chance ist noch weit…

      GLG Sunny

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s