schöne momente herbst/winter VII

gestern hatte mein papa geburtstag und das wetter war traumhaft schön. deshalb haben wir einen ausflug weiter rein in den bayerischen wald gemacht. und der ganze tag war erfüllt von schönen  momenten…

P1030041

ein alter stadel in neunußberg

P1030044

der alte dorfbackofen, im hintergrund der wohnturm der burg.

P1030066

wohnturm mit kapelle

P1030075

im inneren des wohnturms

P1030087

grandiose aussicht, wenns auch auf dem bild sehr diesig aussieht

P1030095

P1030096

blühendes leben auf altem gemäuer

P1030098

P1030113

burgschafe gabs auch

P1030131

und einen burgkater 🙂

dann gings weiter nach altnußberg. war gar nicht so einfach, von neunußberg aus dorthin zu kommen, es liegt auf der anderen seite der schwarzen laaber, und die nächste brücke ist etwas weiter weg… aber es hat sich gelohnt, auch wenn man derzeit leider nicht auf den turm steigen kann:

P1030162

P1030174

P1030183

P1030184

P1030187

P1030202

kapelle mit altar

P1030203

der nebel steigt auf…

danach gings noch weiter nach arnbruck. aber das ist eine andere geschichte.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter bühnenbild, freiluftaufführung, projektarbeit abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

31 Antworten zu schöne momente herbst/winter VII

  1. giocanda schreibt:

    Die Glockenblumen hast Du uns nicht einfach nur so unter die herrlichen Fotos gemischt?

    Gruß
    Barbara

    • sunny11178 schreibt:

      Liebe Barbara,
      nein 🙂 Ich war selbst auch ganz erstaunt. Ein bisschen weiter unten direkt in der Mauer (auf der Innenseite des Wohnturms) wuchs ein ganz dickes Büschel. Die Mauern schützen scheinbar gut vor Kälte und Herbstwetter.
      LG Sunny

  2. Jouir la vie schreibt:

    Einfach nur traumhaft. Ich liebe solche alten Gemäuer. Schade, dass es so weit entfernt liegt und nicht für ein Wochenende des Besuches reicht…
    Sei lieb gegrüßt
    Kvelli

    • sunny11178 schreibt:

      Lieber Kvelli,
      hier hat fast jedes Dorf zumindest eine Ruine, ist so der Eindruck, den ich in den letzten Jahren gewonnen habe. Du kannst hier also gut mehr Zeit als nur ein Wochenende verbringen 😉
      Alles Liebe,
      Sunny

  3. Lilo schreibt:

    Liebe sunny,

    wunderschöne Eindrücke die du hier festgehalten hast 🙂

    Solche alten Ruinen und Gebäude finde ich sehr faszinierend. Man möchte sich am liebsten mitten hinein setzen und zu träumen anfangen…

    Ganz liebe Grüße
    Lilo

    • sunny11178 schreibt:

      Oh ja, liebe Lilo. Und oft mache ich das auch… Vor allem auf meiner Lieblingsruine. Da gehe ich hin, wenn ich Ruhe und Abstand suche…
      Alles Liebe,
      Sunny

  4. Elisabeth schreibt:

    Oh, was für ein edler Burgkater!!! Wobei wir wieder beim Krafttier Katze wären 🙂
    Fröhliche und herzliche Grüße zu dir, Elisabeth

    • sunny11178 schreibt:

      Liebe Elisabeth,
      ja, wahrlich herrschaftlich 😉 Aber der Edle Herr haben mir Burgfräulein Audienz gewährt 😉 Fotos gibts vielleicht demnächst. Das war die eine Begegnung. Die andere war aber noch viel offensichtlicher…
      Herzliche Grüße,
      Sunny

  5. BeaNeu schreibt:

    Liebe Sunny!

    Ich liebe solche alten Gemäuer auch sehr.
    Ich versuche mir dann immer vorzustellen, wie die Menschen früher dort gelebt haben, aber das war meist nicht so romantisch denke ich…
    Die Fotos sind sehr schön.
    Ich finde alte Burgen bieten sehr reizvolle Motive.
    Liebe Grüße von:
    Beate

    • sunny11178 schreibt:

      Liebe Beate,
      wenn ich an einer Burg vorbeikomme und es irgendwie einrichten kann, muss ich einfach stehen bleiben…
      Aber ich glaube auch nicht, dass es recht romantisch war. Es ist auch heute oft noch recht zugig und ungemütlich darin, wenn das Wetter nicht so gut ist. Wenn man sich noch vorstellt, dass es damals kaum Fensterglas gab… Und dann die Sitten, die dort herrschten… Nein, da genieße ich doch lieber die Ruinen 😉
      Liebe Grüße,
      Sunny

  6. juwi schreibt:

    Hallo Sunny,

    ich finde es immer wieder faszinierend, wie solche alten Gemäuer die Zeiten überdauern können. Was die wohl alles erzählen könnten von feinen Burgfräuleins, edlen Rittern und rauschenden Festgelagen …

    Am Morgen danach haben die dann nicht mehr ganz so edlen Ritter bestimmt so manches Mal gedacht: „Beser ’n Burgkater, als ’n Schnp-Schnapskadder.“ und die Burgfräuleins haben sich dann sicher über ein paar Stunden der Ruhe freuen können. Der da im Vordergrund vor den anderen Schafen durch die Tür hereinschaut: Ist das nicht der Ritter Wollerich von der Burg nebenan, der gerade die Gunst der Stunde nutzt, um die vorübergehend vereinsamten Burgfräuleins auf andere Gedanken zu bringen?

    Gruß von der heute wieder regengrauen Nordseeküste,
    juwi

    • sunny11178 schreibt:

      Lieber juwi, jetzt hast mich richtig schön zum Lachen gebracht 🙂
      Ja, das ist schon alles gut möglich. Und der Wollerich, der schleicht sich immer mal wieder ein. Aber das Burgfräulein ist gar nicht so erbaut. Es meint, er würde müffeln 😉
      Übrigens regnets heute auch hier wieder…
      LG Sunny

  7. Wortman schreibt:

    Herrliche Ruine – genau das Richtige für mich 🙂

  8. Wortman schreibt:

    Das hört sich gut an. Da lasse ich mich mal überraschen 🙂

  9. Anne schreibt:

    Also das sind sehr interessante Bilder, hmm, vor allen Dingen das alte Gemäuer. Ich hoffe, ich vergesse nicht auf der Karte nach diesem Ort zu sehen, wenns aber in der Nähe von Arnbruck ist, isses nichts für mal schnell zum Hinfahren 😦 Aber dass ihr im Bayerischen Wald schönes Wetter hattet, gibts ja nicht. Bei mir hat es gestern den ganzen Tag geregnet – das ist unfair!

    lg Anne

    • sunny11178 schreibt:

      Danke, liebe Anne, und es ist wirklich wunderschön dort 🙂
      Wenn du Viechtach kennst, dann bist du so gut wie dort.
      Ja, bei uns war Traumwetter, im Gegensatz zu Samstag, wo es wohl in Oberbayern recht schön war. Aber ich habe das richtig getimed, schließlich war der Ausflug für Sonntag geplant 🙂
      Wo wohnst du denn eigentlich genau?
      LG Sunny

  10. bettina48 schreibt:

    Wieder eine wunderschöne Photoserie für uns gezaubert.

    Danke , Sunny

  11. kelly schreibt:

    das panorama hat mich begeistert, zu gern besuche ich die gegend wieder.
    frankenwald, fichtelgebirge, die oberpfalz und der bayrische wald sind meine bevorzugten höhen.
    die gezeigte burg ist mir allerdings nicht bekannt, aber wenn du pro dorf eine burg schreibst, ist es kein wunder. *ggg*
    neunussberg werd ich mir merken!
    lg kelly

    • sunny11178 schreibt:

      Hallo Kelly!
      Freut mich, dass es dir in meiner Gegend gefällt 🙂
      Im Bayerischen Wald sind nicht mehr ganz so viele Burgen erhalten, aber in der Oberpfalz stimmt es teilweise wirklich. Ich bin selbst immer wieder erstaunt, wo es noch überall Ruinen gibt. Sehr gern nutze ich zum Finden die Burgenkarte:
      http://www.burgenseite.de/html/karte.html
      Vielleicht ja auch für dich ganz hilfreich im nächsten Urlaub hier.
      LG Sunny

  12. Wienermaedel schreibt:

    Deine Bilder sind sehr stimmungsvoll – mir gefallen die Schafe durch den Torbogen besonders!

    Liebe Grüsse aus Wien

  13. acice schreibt:

    alle sind so wunderschön, ich kann mich gar nicht für ein bestimmtes entscheiden!
    lg
    Christel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s