an die wand geklatscht IX

heute: im krankenhaus

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter bühnenbild, projektarbeit abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu an die wand geklatscht IX

  1. Lilo schreibt:

    Krankenhäuser haben ja viele Wände.. Ich mag Krankenhäuser gar nicht und meide sie wann immer es geht. Als ich damals während ich mit meiner ersten Tochter schwanger war, ins Krankenhaus musste, bin ich innerlich tausend Tode gestorben… Das ist so schlimm, vor allem wenn die Ärzte einen überhaupt nicht ernst nehmen und einem nichts genaues sagen!!

    Ich weiß nicht, warum du dort warst, hoffe aber, dass es nichts Ernstes ist..?..
    Liebe Grüße!

    • sunny11178 schreibt:

      Ich mag Krankenhäuser auch nicht, Lilo. Aber es war nichts Schlimmes, nur eine Kontrolluntersuchung. Und in dieses gehe ich sogar recht regelmäßig freiwillig zum Blut abzapfen. Aber heute ausnahmsweise mal nicht.

      LG Sunny

  2. Wortman schreibt:

    Wo kann man besser an die Wand klatschen als im Krankenhaus… 🙂

  3. bruni kantz schreibt:

    Gibt es in diesem Krankenhaus denn auch Patienten?
    Wände hat es und viele schöne Fensterelemente,aus denen man gut hinaussehen kann und futuristisch wirkt es auch.
    Kommen die Patienten erst in der Zukunft? Warst Du heute in der Zukunft?
    Verstecken sich evtl. die Patienten, weil ihnen alles zu modern ist? Fragen über Fragen, liebe Sunny …
    Vielleicht wird es auch zu teuer, wenn jetzt auch noch die Patienten kommen wollen. Der Gebäudekomplex war sicherlich schon teuer genug. Ach, was habe ich für merkwürdige Gedanken heute abend.

    • sunny11178 schreibt:

      Liebe Bruni,
      das Gebäude ist voller Menschen, sie waren in großen Pulks unterwegs. Aber zum Fotografieren habe ich mir eine ruhige Ecke gesucht. Ich weiß nicht, ob sich kranke Menschen so freuen, von einer in ihren Augen wohl etwas seltsamen Hobbyfotografin geknipst zu werden. Es ist übrigens die Uniklinik, noch recht neu bzw. seit fast 20 Jahren eine Dauerbaustelle. Ich finds schön dort, auch als Patientin. Zumindest was das Gebäude angeht. Schön hell und freundlich, mit viel Grün, nicht so duster wie in anderen Häusern. Das einzig Schlimme dort sind die Krankheiten, mit denen sich die Menschen rumschlagen müssen…

      LG Sunny

  4. paleica schreibt:

    krankenhäuser mag ich gar nicht. aber die perspektiven sind spannend. das erste gefällt mir besonders gut mit der schärfe auf den backsteinen und das letzte hat was besonders was vom licht her… scön gemacht!

    • sunny11178 schreibt:

      Danke 🙂 Ich mag sie eigentlich auch nicht, aber ich wollte gestern was Schönes dort finden. Irgendwas findet man doch überall, wenn man sich drauf einlässt…
      LG Sunny

  5. bettina48 schreibt:

    Oh , war noch nie im Krankenhaus…..Horror für mich.

    Höchstens mal zu Krankenbesuche.

  6. Elisabeth schreibt:

    Liebe Sunny,
    als ich noch PR für die Spitalclowns gemacht habe, war ich auch viel zum Fotografieren im Krankenhaus – aber du hast eine richtig schöne Stimmung gezaubert, sodass ich beim Wort „Krankenhaus“ nun eher an einen Designtempel denken muss, verbunden mit Wellness und Wohlfühlen! 🙂
    Herzliche Sonnengrüße, Elisabeth

    • sunny11178 schreibt:

      Liebe Elisabeth,
      warte erst auf meine restlichen Fotos 😉
      Du hast PR für die Spitalclowns gemacht? Ich finde das eine tolle Einrichtung, sie machens den kleinen Patienten doch viel leichter…
      Sonnestrahlende Grüße zurück,
      Sunny

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s