zwischenakt – ahnenforschung – hilfe?

ich versuche nun schon seit längerer zeit, etwas über die familie meiner großmutter herauszufinden. leider habe ich nur sehr wenige daten, und das www ist in meinem fall extrem unergiebig.

aber vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen? mit glück sucht ja jemand nach den stichworten, die ich geben kann.

meine großmutter war banatschwäbin/donauschwäbin/banatdeutsche. sie lebte auf einem weingut im heutigen serbien  in blauschütz/ploschitz/pločica, einem (heute) 2.000-seelen-dorf und zumindest früher wohl mal wallfahrtsort in der nähe von belgrad, das zu  kovin/kubin gehört. nach dem 2. weltkrieg wurde ihre familie vertrieben.

sollte jemand tipps für meine suche oder gar informationen zu blauschütz oder umgebung haben, würde ich mich über kommentare freuen und mich bei ernsthaften hinweisen per mail melden.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter zwischenakt abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

21 Antworten zu zwischenakt – ahnenforschung – hilfe?

  1. Jouir la vie schreibt:

    Leider kann ich Dir dabei nicht weiterhelfen. Ich finde solche Versuche über Vergangenes sehr gut und wünsche Dir, dass sich jemand daran erinnert und vielleicht auch weiterhelfen kann…
    Sei lieb gegrüßt
    Kvelli

  2. elisabeth schreibt:

    Liebe Sunny,
    theomix ist Ahnenforscher und sehr patent, wie Du vielleicht weißt.
    Er hilft Dir da sicher weiter.
    alles Liebe
    elisabeth

  3. andrea2007 schreibt:

    Liebe Sunny, toll dass Du das jetzt richtig in Angriff nimmst, ich bin angesteckt von Deinem Ahnensuchfieber:-) Viel Erfolg bei der Suche, ich bin sicher, Du findest etwas für Dich Wertvolles, so oder so… Liebe Grüsse Andrea

    • sunny11178 schreibt:

      Danke, liebe Andrea 🙂
      Ja, ich habe beschlossen, jetzt wirklich meine Wurzeln zu suchen, denn ich glaube, dass sich gerade hinter dieser Spur noch etwas verbirgt, das wichtig sein kann für mich. Vor allem läuft die Suche nach meinem Opa gänzlich ins Leere, dann möchte ich wenigstens etwas über meine Oma erfahren.
      Alles Liebe,
      Sunny

  4. theomix schreibt:

    Liebe Sunny,
    so, nachdem das leichte Erröten durch Elisabeths Lob abgeklungen ist, hier zur Sache:

    Die erste Adresse, v. a. für Gegenden, in denen es keine Kirchenbücher mehr gibt:
    http://www.familysearch.org/Eng/Search/frameset_search.asp
    Familysearch.org ist eine Seite der Mormonen. Die haben halt die Ansicht, dass man tote Familienmitglieder taufen kann. Diese Suchseite gibt Zugang zu den Datenbanken, ist aber ein bisschen kompliziert zu bedienen.

    Eine gute Suchhilfe: http://www.genealogy-search-help.com/

    Meine eigenen Daten stehen in
    http://gedbas.genealogy.net/
    Diese Datenbank ist nicht so groß, aber die Hauptseite
    http://www.genealogienetz.de/
    hilft über die Links weiter.
    Und das allwissend-dumme Google-suchen, aber das hast du hoffentlich schon durch.

    Über Banaterschwaben habe ich, abgesehen von etwas Geschichtsbuchwissen, vor allem bei genalogie, keine Ahnung. (Vielleicht spricht man deshalb auch von AHNEN-forscher!?)
    Ja, schade um das Bloggen und Kommentieren 😉 ,
    du hast viel Arbeit vor dir…
    Aber dafür auch viel Erfolg!
    Herzliche Grüße: Jörg

    • sunny11178 schreibt:

      Vielen Dank für die Links, lieber Jörg! Ich werde gleich mal ein bisschen stöbern. Ja, es wird sicher viel Arbeit, da es dort sicher keine lebenden Verwandten mehr gibt. Aber vielleicht findet sich ja jemand, der zumindest etwas Auskunft geben kann.
      Schade um das Bloggen und Kommentieren? Nein, das läuft weiter 😉
      Herzlich,
      Sunny

  5. Babsi schreibt:

    viel glück liebe sunny!!!
    ich finde es toll und spannend nach seinen wurzeln zu suchen und schäm mich grade wieder etwas dass ich in diesem punkt irgendwie gar nichts von wurzeln spüre+

    alles liebe sunny und dranbleiben
    babsi

    • sunny11178 schreibt:

      Danke, liebe Babsi. Ich glaube, mich reizt vor allem die Tatsache, dass ich so wenig weiß. Aber das Wenige, das ich weiß, gefällt mir. Deshalb wüsste ich gerne mehr. Ich habe einige Wesenszüge, die ich auf diese Gene zurückführe, denn es passt zu den Erzählungen, und ich bin die einzige in der Familie, bei der es passt. Vielleicht fühle ich mich deshalb ein wenig entwurzelt, weil ich weiß, dass da noch mehr ist, das aber keiner kennt…
      Alles Liebe,
      Sunny

  6. j schreibt:

    hey, meine ur-oma ist auch donauschwäbin gewesen
    sie stammte aus einem dorf namens omoljica
    habe 2 bücher von ihr geerbt, wo etwas über die donauschwaben und übers dorf geschrieben wurde (die ich aber noch nicht gelesen habe).

    in serbien war ich leider noch nicht, will ich aber auf jeden fall noch nachholen

    viele grüße

    • sunny11178 schreibt:

      Hallo 🙂
      Omoljica ist gar nicht weit von Pločica entfernt, vielleicht 10 km! : ))) Weißt du mehr von deiner Uroma und magst mir ein bisschen was erzählen?? Oder etwas aus den Büchern? Dann würde ich dir eine Mail schicken. Ich wüsste so gerne mehr… Wer weiß, vielleicht kannten sie sich sogar, 10 km war damals bei solchen Dörfern gar nichts…
      Aufgeregte Grüße,
      Sunny

  7. Gitta schreibt:

    Hi,

    meine Großeltern und mein Vater kamen aus Ploschitz. Melde dich enfach mal per Mail bei mir. Evtl. kann ich weierhelfen.

    Gruß
    Gitta

  8. mona schreibt:

    Hallo,

    meine Großeltern kamen auch aus Ploschitz dem Wallfahrtsort, melde dich über email bei mir, dann könnte man sich austauschen.

    Gruß
    Mona

  9. Helga Heinz schreibt:

    Hallo Sunny, es gibt ein Buch über Ploschitz in den alle Einwohner und ihr Verbleib (soweit bekannt) aufgelistet sind. Meine Großeltern stammen auch von dort. Falls Interesse besteht, kannst Du auch per Mail antworten. Liebe Grüße Helga

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s