begegnung

sie hatten sich lange nicht mehr gesehen. fast schon vergessen war die zeit, zu viel war passiert seither. sie waren schon aneinander vorbeigelaufen im gewühl der samstäglichen menschenmassen in den engen gassen der stadt. aber etwas ließ sie innehalten. beide. verwirrt drehten sie sich um und ihre blicke trafen sich. es dauerte einen kleinen moment, bis die erkenntnis ihre beiden gesichter aufhellte. kurz zögerten sie. eine verwechslung könnte peinlich werden. doch dann erkannten sie das fragen im blick des anderen. und sie liefen aufeinander zu,  mit offenen armen, und überquerten die kluft der jahre  mit nur einem einzigen schritt. tränen liefen über beider wangen. und mancher passant blieb verwundert stehen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter manuskript abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu begegnung

  1. bruni kantz schreibt:

    … überquerten die Kluft der Jahre mit einem einzigen Schitt …
    Jeder/jede zögerte auch, weil in einem solchen ErkennenMoment so unendlich viele Gedanken gedacht werden. Dann der allerletzte Gedanke: Soll ich oder soll ich nicht. Sofort danach und in Windeseile muß die Entscheidung fallen!

    Du hast es so toll beschrieben, daß ich ganz schnell kommentieren mußte!
    LG von Bruni

  2. theomix schreibt:

    Ja, gut beschrieben. Was sag ich, gut – klasse…

  3. sunny11178 schreibt:

    Danke, ihr Lieben!

  4. freidenkerin schreibt:

    Solche Begegnungen sind stets überwältigend, und unvergesslich. 😉
    Es gibt Menschen, die hat man über Jahre hinweg nicht gesehen, auch kaum noch mehr an sie gedacht, man sieht sich und die Zeit stürzt rückwärts, und es scheint, als wäre man nicht eine Sekunden voneinander getrennt gewesen.
    Wunderschön, meine Liebe! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s