katerstimmung X

silberdistel hat heute die lieblingsplätze ihrer racker vorgestellt. da kann ich auch mithalten 😉

heute: chico

 

warum kapieren zweibeiner eigentlich nicht, dass türen IMMER geöffnet sein müssen? wie soll ich sonst zu meinen lieblingsplätzen kommen?? und dann regen sie sich wieder auf, wenn ich lautstark einlass begehre… – na endlich! dann mal los, ich zeige euch, wo ich es gut aushalten kann und am liebsten schlafe:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

natürlich habe ich auch noch andere lieblingsplätze, aber die zeige ich euch ein andermal!

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter bühnenbild, projektarbeit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

15 Antworten zu katerstimmung X

  1. Silberdistel schreibt:

    Herrlich! *Lach* – besonders das Kissen und der Hase!
    LG auch an den Hauptdarsteller

    • sunny11178 schreibt:

      Das Kissen mit der weißen Katze drauf hab ich als Kind mal geschenkt bekommen, als noch in weiter Ferne war, dass ich so ein Exemplar mal in echt habe 😉 Und Chico hat darin wohl sein Spiegelbild entdeckt und es heiß und innig geliebt… Der Hase war auch eine gute Rückenstütze 😉

      Der Hauptdarsteller bekommt eine Extrakraulung 🙂
      LG zurück!

  2. kreadiv schreibt:

    Ein hübsches Kerlchen 🙂

  3. Hase schreibt:

    wie süß, danke für die Bilder
    Meine Mutter hatte auch früher eine Katze. Wir hatten einen Hasen, der mit 10 J. gestorben ist.
    schönen Abend zu Dir
    liebe Grüße
    Erika 🙂

    • sunny11178 schreibt:

      Hasen hatte ich als Kind auch. Einmal für ein paar Tage sogar 32 Stück (tja, sie buddeln halt sehr gern, und schon hatten sich die Männlein zu den Weiblein durchgegraben 😉 )…

      Herzlich,
      Sunny

  4. Blume schreibt:

    oooooh, die rosa öhrchen sind ja echt putzig!!! sicher aus marzipan, oder?
    LG Christine

    • sunny11178 schreibt:

      *lach* ja, und er hat echt Glück gehabt, dass ich sie ihm noch nicht abgeknabbert habe, ich liiieeebe rosa Marzipanöhrchen 😉
      GLG Sunny

    • sunny11178 schreibt:

      *lach* ja, und er hat echt Glück gehabt, dass ich sie ihm noch nicht abgeknabbert habe, ich liiieeebe rosa Marzipanöhrchen 😉
      GLG Sunny

  5. Pingback: Vorsicht – nicht draufsetzen! « Durch Bücherstaub geblinzelt …

  6. Luiza schreibt:

    Ja, genau so ist das. Ganz besonders, was die Türen angeht:-) Das kennen wir 4fach und es ist IMMER das gleiche Theater…

    • sunny11178 schreibt:

      Oje, gleich 4 😉 Mir reichen schon 2… Und dann immer diese Entscheidungen. Will katz nun raus? Oder doch nicht? Oder mal die Pfote raus? Aber kalt! Riecht aber gut. Kurz um die Ecke? Nein, nochmal rein. Warum ist jetzt die Tür wieder zu? Ich will raus! Lass mich rein! Raus! … 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s