bäume

 

bäume
sind gedichte
die die erde
in den himmel schreibt

(khalil gibran)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter bühnenbild, gastspiel abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu bäume

  1. bruni kantz schreibt:

    wenige Worte und doch sind sie so richtig, so unendlich schön, daß man/Frau fastt weinen könnte, wenn man sie hört Einen lieben Gruß von Bruni

  2. Hase schreibt:

    Das ist wunderschön, ich mag Khalil Gibran sehr und Bäume auch. Hab am Sonntag auch fotografiert.
    lg Erika 🙂

  3. gageier schreibt:

    Guten Tag wollte dich mal recht herzlich Grüssen, die Zeit geht so schnell vorbei,und der Februar steht vor der Tür,und bringt bald den Frühling zu dir viele liebe Grüsse Klaus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s