Schlagwort-Archive: kälte

hoch hinaus…

… wollte ich dann heute noch, nachdem mir hier fast der finger am auslöser festgefroren ist, um noch die letzten strahlen der abendsonne einzufangen. leider war dann der akku meiner lumix alle, so dass ich den ausblick nur noch mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bühnenbild | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

der hauptzweck von beerdigungen…

… scheint mir die modenschau zu sein. so weiß ich seit heute beispielsweise vom hörensagen aus erster hand, dass man diesen winter völlig out ist, wenn man keine mütze mit echtfellbommel besitzt. wie gut, dass ich bisher noch nicht das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bühnenbild, laienspiel | Verschlagwortet mit , , , , , , | 13 Kommentare

eiszeit

alles so friedlich in watte gepackt welt erstarrt im klirrenden eis geräusche gedämpft gedanken betäubt doch alles nur schein

Veröffentlicht unter bühnenbild, laienspiel | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

gestern…

… hat uns der winter ja doch noch erreicht. ganz ehrlich, ich könnte gut darauf verzichten. vor nem monat hätte ich mich eher drüber gefreut 😉 aber hilft nicht, da müssen wir jetzt durch. und es bleibt nur zu hoffen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bühnenbild, manuskript | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

hilflos

das was fehlt tut körperlich weh es ist als wäre ich im schlaraffenland und mir wären die hände gebunden

Veröffentlicht unter tragödie | Verschlagwortet mit , , , | 9 Kommentare

winter wirds

winter kommt mit schnellen schritten die wärm‘ weicht schon aus uns’rer mitten doch wenn er kommt, der kalt’ gesell macht kerzenlicht die nacht uns hell der wind, der kann dann draußen toben die decke ziehn wir ganz nach oben ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter laienspiel | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare