Schlagwort-Archive: meer

urlaubsmitbringsel III

man kann hier kilometerweit laufen ohne einem einzigen gedanken zu begegnen das rauschen des meeres übertönt selbst die schreiendste stille

Veröffentlicht unter bühnenbild, freiluftaufführung, laienspiel | Verschlagwortet mit , , , , , | 7 Kommentare

urlaubsmitbringsel II

die brandung des lebens spült immer wieder steine an den strand man muss sie umgehen und manchmal, ganz plötzlich spült sie sie wieder hinfort  

Veröffentlicht unter bühnenbild, freiluftaufführung, lehrstück | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

das meer in mir

das meer in mir schlägt gerade wieder über mir zusammen ich weiß nicht aus welcher richtung die brandung kommt und warum es so plötzlich begonnen hat zu tosen doch ich lasse es geschehen denn ich weiß die gischt wird mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter laienspiel | Verschlagwortet mit , , , , | 8 Kommentare

Geschützt: – Ars poetica –

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Veröffentlicht unter gastspiel | Verschlagwortet mit , , , , , ,

stille

jetzt ist wieder stille eingekehrt die luft rauscht ein bisschen wie das meer sonst kein ton selbst mein herz schweigt still

Veröffentlicht unter nocturne | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Geschützt: – Tränen der Freude –

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Veröffentlicht unter gastspiel | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

todo se vuelve en dudas – alles hüllt sich in zweifel

manchmal laufe ich durch die nacht ich höre eine melodie und folge ihr bis an den horizont ich kann und will nicht vergessen ich will glücklich sein und neu beginnen doch immer wieder zeigen sich zweifel ich trinke und laufe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter laienspiel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare